Gundolfs Bibliothek

News-Feed – Pirates of the Caribbean – Salazars Rache – Das Buch zum Film

Kapitel 4

Wissenschaft und Aberglaube

 

Swift & Sons Kartenhaus war einer der ältesten Land- und Seekartenläden auf Saint Martin. Seeleute aus der ganzen Karibik kamen in diesen Laden, wenn sie verlässliche See- und Sternkarten suchten. Dieser gute Ruf war die Quelle des enormen Stolzes des Eigentümers Mr. Swift, der einen Großteil seiner Zeit und seines Kapitals dafür aufwendete, um sicherzustellen, dass nur das Beste vom Besten über seinen Ladentisch verkauft wurde. Und er stellte ebenso sicher, dass nie – niemals – eine Frau seinen Laden betrat. Es war schließlich eine wohlbekannte Tatsache, dass Frauen und das Meer nicht zusammenpassten.

Als er seinen Laden betrat und Carina Smyth vor dem großen Teleskop stehen sah, das aus dem Fenster auf den Himmel gerichtet war, reagierte er deshalb ganz und gar nicht so, wie es in der unerwarteten Gegenwart einer …

Weiterlesen …

Please follow and like us:
0

10 Kommentare

  1. I was curious if you ever thought of changing the page layout of your website?
    Its very well written; I love what youve got to say.
    But maybe you could a little more in the way of content so people could connect with it
    better. Youve got an awful lot of text for only having one or 2 images.
    Maybe you could space it out better?

    1. Hello, Lisa,

      thank you for your comment.

      Do I have the idea of changing the layout of my website? Honestly: No. I will explain the reasons:

      First: Most of the stories on this website are grown from my own fantasy or they are fanfictions. In both cases there is no film, from what I could make screenshots to illustrate the text. I myself am not able to paint illustrations for my stories, sorry.

      Second: Some stories are inofficial novels to films. I might be able to make screenshots, but on one hand the are copyrighted (must I tell more?), on the other hand pictures require a lot of storage space, which is limited. Therefore I don’t use them. Savvy?

      But if you want to say, the text deserves some better spaced paragraphs, you’re right. Thank you for the hint. I will do it shortly.

      Greetings

      Gundula

  2. Awesome website you have here but I was wondering if you knew of any user discussion forums that cover the
    same topics discussed here? I’d really love to be a part of online community where I can get feedback from
    other knowledgeable individuals that share the same interest.
    If you have any suggestions, please let me know.
    Cheers!

    1. Vielen Dank für den Kommentar. Ich bin verblüfft, dass jemand, der aus Deutschland auf eine deutsch geschriebene Webseite zugreift und lange Texte auf Deutsch liest, auf Englisch kommentiert – und das von einem Beitrag, der gerade mal 65 Wörter hat. Entschuldige, dass ich mir gerade etwas veräppelt vorkomme.

      Wenn dein Kommentar keine Farce ist, sondern ernst gemeint ist, habe ich die höfliche Bitte, dass du ihn auf Deutsch wiederholst.

      Liebe Grüße
      Gundula

    1. Vielen Dank für den Kommentar. Ich bin verblüfft, dass jemand, der aus Deutschland auf eine deutsch geschriebene Webseite zugreift und lange Texte auf Deutsch liest, auf Englisch kommentiert – und das von einem Beitrag, der gerade mal 65 Wörter hat. Entschuldige, dass ich mir gerade etwas veräppelt vorkomme.

      Wenn dein Kommentar keine Farce ist, sondern ernst gemeint ist, habe ich die höfliche Bitte, dass du ihn auf Deutsch wiederholst.

      Liebe Grüße
      Gundula

    1. Vielen Dank für den Kommentar. Ich bin verblüfft, dass jemand, der aus Deutschland auf eine deutsch geschriebene Webseite zugreift und lange Texte auf Deutsch liest, auf Englisch kommentiert – und das von einem Beitrag, der gerade mal 65 Wörter hat. Entschuldige, dass ich mir gerade etwas veräppelt vorkomme.

      Wenn dein Kommentar keine Farce ist, sondern ernst gemeint ist, habe ich die höfliche Bitte, dass du ihn auf Deutsch wiederholst.

      Liebe Grüße
      Gundula

    1. Vielen Dank für den Kommentar. Ich bin verblüfft, dass jemand, der aus Deutschland auf eine deutsch geschriebene Webseite zugreift und lange Texte auf Deutsch liest, auf Englisch kommentiert – und das von einem Beitrag, der gerade mal 65 Wörter hat. Entschuldige, dass ich mir gerade etwas veräppelt vorkomme.

      Wenn dein Kommentar keine Farce ist, sondern ernst gemeint ist, habe ich die höfliche Bitte, dass du ihn auf Deutsch wiederholst.

      Liebe Grüße
      Gundula

Schreibe einen Kommentar

Gefällt Dir diese Webseite? Dann sag' es gerne weiter :)