Gundolfs Bibliothek

News-Feed – Die Verborgenen Lande – Martin von Wengland – Wirren des Krieges

Kapitel 27

Misstrauische Verbündete

 

Martin warf sich einen warmen Umhang über und ging zum Zelt von Hamdor. Das Licht aus dem Zelt des Wilzaren zeigte dem Prinzen, dass mindestens noch zwei andere dort waren. Die Männer sprachen wilzarisch miteinander. Der sprachbegabte Martin hatte im Laufe des letzten halben Jahres die Sprache der Verbündeten soweit gelernt, dass er sie gut genug beherrschte, um einem Gespräch folgen zu können. Er blieb außerhalb des Sichtbereiches stehen und hörte den Wilzaren eine Weile zu. Tatsächlich sprach Hamdor über seine Beobachtungen.

Schließlich hatte er genug gehört und klopfte an den äußeren Holzpfosten, der das Vordach des Zeltes hielt. Das Gespräch verstummte augenblicklich.

Semai!“, grüßte er auf Wilzarisch, was so viel wie guten Tag bedeutete. Hamdor erhob …

Weiterlesen …

Please follow and like us:
0

Schreibe einen Kommentar

Gefällt Dir diese Webseite? Dann sag' es gerne weiter :)