Gundolfs Bibliothek

Filmbücher

 

Ich bin Schreiberling. Ich bin Filmfan. Ich bin bekennender Fan des Schauspielers Orlando Bloom, seit ich ihn am 25. September 2003 erstmals im dunkelhaarigen und braunäugigen Original als William Turner jr. in Fluch der Karibik auf der Leinwand sah. Und ich bin seit meinem vierten Lebensjahr eine Leseratte.

In meinem realen Bücherregal befinden sich diverse Romane der Klasse Buch zum Film. Ich liebe diese Art von Büchern, die den Filminhalt präsentieren und darüber hinaus ergänzende Informationen liefern, die sich nicht beim ersten Hinsehen aus dem veröffentlichten Film ergeben.

Bei manchen Filmen sucht man nach solchem … sagen wir mal … Begleitmaterial … vergeblich. Es gibt Filme, die auf Romanen basieren – z. B. die Trilogien Der Hobbit und Der Herr der Ringe, die Harry-Potter-Reihe, die „Die Tribute von Panem“-Reihe, etc. – und solche, die nach so genannten Original-Drehbüchern entstehen. Bei letzteren Filmen kann es Bücher zum Film geben, aber das ist keinesfalls zwangsläufig so. Bei manchen Filmen nach Original-Drehbüchern braucht es gelegentlich einige Jahre, bis Filmromane geschrieben werden – die Pirates of the CaribbeanReihe ist so ein Fall. Zum ersten Teil kam der Roman erst kurz vor Anlaufen des zweiten Teiles auf den Markt.

Dann gibt es welche, zu denen Romane als Buch zum Film verkauft werden, die mit dem Inhalt des Films eigentlich nur noch den Titel oder Teile des Titels gemein haben. Die Troja-Verfilmung von Wolfgang Petersen gehört zu dieser Kategorie. Ich habe mir frohgemut „Die Frauen von Troja“ gekauft – und war einfach nur entsetzt, mit welcher Unverfrorenheit dieses Buch als Buch zum Film angeboten wurde, das mit dem Filminhalt eigentlich nur die Namen der Figuren gemein hatte.

Und dann gibt es welche, zu denen Bücher augenscheinlich nie erscheinen. Dazu gehören zum Beispiel Königreich der Himmel, Avatar und Titanic, zu denen es bis heute kein offizielles Buch zum Film gibt.

Darüber kann man sich ärgern. Man kann ein solches Buch zum Film aber auch selbst schreiben, wenn es denn nicht zu haben ist. Ich bin diesen Weg gegangen – jedenfalls für einige Filme, die mich wirklich fasziniert haben.

Hier möchte ich euch das Ergebnis präsentieren.

Euer Gundolf

P. S.: Was die Rechte an den Inhalten betrifft, bitte ich die Seite Lizenzen zu lesen.

 

Avatar

In Arbeit . Pirates of the Caribbean: Salazars Rache 

Beendet    Hügel der blutigen Stiefel

­Beendet Königreich der Himmel – Director’s Cut  

­Beendet Titanic    ­

Beendet  Troja  

 

Grau: noch nicht veröffentlichte Geschichten

Stand: 07.12.2018