Gundolfs Bibliothek

Deckungsbeitragsprinzip

Das Verhältnis von Prämien↑ zu Betriebskosten und ausgezahlten Schäden soll mindestens so ausgewogen sein, dass nach Abzug der anteiligen Betriebskosten und der Schäden je Vertrag entweder beide Beträge gleich sind (kostendeckend) oder noch was übrig bleibt (Gewinn). Sind Kosten und Schäden höher als die eingenommene Prämie, ergibt sich für den betreffenden Vertrag ein Verlust. Siehe auch Schadenquote↑.

Please follow and like us:
0
« Back to Glossary Index

Schreibe einen Kommentar

Gefällt Dir diese Webseite? Dann sag' es gerne weiter :)