Gundolfs Bibliothek

Humidor

Behälter, in der Regel aus dem Holz der in der Karibik heimischen Westindischen Zeder hergestellt, in dem Zigarren bei der für sie besten Luftfeuchtigkeit von ca. 70 – 75% und einer Temperatur von 18 – 22° C gelagert werden können. Im Deckel des Humidors befinden sich ein Hygrometer, das die Luftfeuchtigkeit misst und anzeigt, sowie ein feuchtigkeitsdurchlässiger Behälter für ein benetztes Schwämmchen, der die Feuchtigkeit reguliert abgibt. Dadurch wird eine konstante Feuchtigkeit gewährleistet.

Please follow and like us:
« Back to Glossary Index

Schreibe einen Kommentar

error

Gefällt Dir diese Webseite? Dann sag' es gerne weiter :)